Khao Sok Nationalpark

Nationalparks in Thailand

Natur hautnah erleben

In Thailand wurden insgesamt mehr als 100 Gebiete zu Nationalparks erklärt. Sie sind ideal um Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten, die artenreiche, üppige Fauna zu genießen und für ausgedehnte Wanderungen. Viele Nationalparks bieten auch Unterkünfte für Besucher an.

Khao Yai Nationalpark

Khao Yai Nationalpark

Der Khao Yai Nationalpark liegt nur ca. 160 km von Bangkok entfernt und ist der älteste Nationalpark Thailands (1959).

Erawan Nationalpark

Durch den Erawan Nationalpark schlängeln sich die Flüsse Kwai Noi und Kwai Yai. Der Erawan Wasserfall ist eine Hauptattraktion.

Phraya Nakhon Höhle im Sam Roi Yot Nationalpark

Sam Roi Yot Nationalpark

Der Sam Roi Yot Nationalpark ist Thailands erster Küsten-Nationalpark. Der Park hat eine Gesamtfläche von 98 km² und bietet eine Menge erstaunlicher Attraktionen.

Kho Sok Nationalpark

Der Khao Sok Nationlpark umfasst eine Fläche von 700 km2 mit tropischem Regenwald und einer spektakulären Ladschaft.

Aktivitäten in den Nationalparks

In den über das ganze Land verteilten Nationalparks lassen sich vielerlei Aktivitäten unternehmen, wie Trekking, Kajakfahren, Tierbeobachtung oder schnorcheln.

Vogelbeobachtungen

Die Vogelbeobachtung zählt in Thailands Nationalparks zu den beliebtesten Aktivitäten. Über 900 verschiedene Vogelarten sind in Thailand zu beobachten. Das sind einheimische Vögel, aber auch besonders während der Winterzeit viele Zugvögel, die hier Station machen.
Fast jeder Nationalpark verfügt über spezielle Routen für ornithologisch interessierte Besucher.

Pflanzen-und Blumen Erkundung

Bei einem Spaziergang oder einer Wanderung durch einen Nationalpark stoßen Sie fast automatisch auf eine üppige und teils sehr farbenfrohe Fauna. Es gibt alleine mehr als 1000 Orchideenarten und mehr als 500 Baumbarten.

Wanderungen & Trekking

Bei einer Wanderung oder Trekkingtour lässt sich die Natur am besten erleben. Atemberaubende Landschaften mit üppiger Vegetation und einer reichen Fauna warten auf den Besucher.

Floss und Kajakfahrten

Ein besonderes Erlebnis ist es, sich auf einem Bambusfloss auf einem der zahlreichen Flüsse entlangtreiben zu lassen, oder mit einem Kajak die Gegend zu erkunden.

Höhlentouren

Ein beeindruckendes Naturschauspiel bilden. In zahlreichen Nationalparks können Höhlen auf teils gute befestigten Wegen erforscht werden. Oft befinden sich in Höhlen Tempel, wie zum Beispiel in der Khao Luang Höhle.