Reise-News

Bundesregierung will Reisewarnung für 31 Länder aufheben

"Kriterien zur Ermöglichung des innereuropäischen Tourismus" heißt das Papier, das bereits morgen im Kabinett beschlossen werden könnte, berichtet die Nachrichtenagentur DPA. Demnach wäre Tourismus ab 15. Juni in die 26 EU-Länder, nach Großbritannien, Island, Norwegen, Liechtenstein und die Schweiz wieder möglich.

Zum Artikel der FAZ:

Zurück