Punakha Tshechu

Wie alle Tshechu-Feste ehrt Punakha Tshechu Padmasambhawa, auch bekannt als Guru Rimpoche, den kostbaren Yogi und Heiligen, dem der tantrische Buddhismus im ganzen Himalaya vorgestellt wurde. Die Maskentänze des Festivals werden von Mönchen in farbenfroher Brokatkleidung durchgeführt und von Gesängen und buddhistischen Schriften durchdrungen. Der Höhepunkt des Festivals ist die Entfaltung eines großen Tuch-Thangka, einer heiligen Schriftrolle, die Padmasmabhawa und Bilder aus dem buddhistischen Pantheon darstellt.