Pandaw Kreuzfahrt durch das Mekong Delta

Mit der Pandaw von Saigon nach Angkor Wat

8 Tage: Saigon – My Tho – Cai Be – Sa Dec – Chau Doc – Phnom Penh – Tonle Sap - Kampong Chhnang - Kampong Cham – Mekong – Siem Reap

1.Tag
Saigon - My Tho - Cai Be (-/M/A)
Transfer per Reisebus vom InterContinental Asiana Hotel in Saigon zum Hafen von My Tho, wo wir Sie an Bord unseres Schiffes willkommen heißen.

2.Tag
Cai Be - Sa Dec (F/M/A)
Am Morgen besuchen Sie Cai Be und seinen farbenfrohen schwimmenden Markt. Am Nachmittag besteigen wir lokale Boote, genannt Sampan, und fahren auf Kanälen und Nebengewässern über Vinh Long nach Sa Dec. Dort besuchen wir den lokalen Markt und das historische Haus von Herrn Huyn Thuy Le, dem „Liebhaber“ aus Marguerite Duras' gleichnamigen Roman.

3.Tag
Chau Doc - Grenzübergang (F/M/A)
Besuchen Sie ein traditionelles Dorf der Cham und eine Fischfarm. Per Fahrradrikscha erleben Sie die rührige Grenzstadt Chau Doc. Wieder an Bord, fahren wir zur vietnamesisch-kambodschanischen Grenze und erledigen die üblichen Zollformalitäten.

4.Tag
Phnom Penh (F/M/A)
Erkunden Sie Phnom Penh per Cyclo. Das „Cyclo Centre Phnom Penh“, dass diese landestypischen Fahrradrikschas bereitstellt, unterstützt die lokalen Fahrer finanziell und medizinisch. Weitere Infos unter www.cyclo.org.uk. Am Nachmittag können Sie die Killing Fields und das Foltergefängnis Toul Sleng („S21“) besuchen. Diese Exkursion per Reisebus ist im Preis enthalten, muss aber schon zum Zeitpunkt der Buchung im Kommentarfenster angegeben werden.

5.Tag
Tonle Sap - Kampong Chhnang (F/M/A)
Erkunden Sie auf dem Weg nach Kampong Chhnang den Tonle Sap Fluss. Abhängig vom Wasserstand erfolgt die Reise per Schiff oder Bus. Hinter Kampong Chhnang entecken Sie mit dem Pandaw Explorer das weite Feuchtland an der Mündung des Tonle Sap. Hier können Sie viele Fischreusen der lokalen Fischer sehen.

6.Tag
Kampong Cham - Mekong (F/M/A)
Machen Sie einen Landgang in Chong Koh und entdecken Sie bei einem Morgenspaziergang dieses kaum bekannte Dorf der Weber. Am Nachmittag legen wir einen Stopp im Dorf Peam Chi Kang ein und besuchen dort ein Kloster, in dem reich verzierte Rennboote aufbewahrt werden.

7.Tag
Kampong Cham (F/M/A)
Am Morgen besuchen Sie den Tempel Wat Hanchey auf einem Hügel. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Bus zu den heiligen Zwillingshügeln Phnom Pros („Mann“) und Phnom Srey („Frau“). Weiter geht es zum Dorf Choeungkok, das sich dem Ökotourismus verschrieben hat und von der französisch-kambodschanischen Organisation Amica unterstützt wird.

8.Tag
Transfer nach Siem Reap (F/M/-)
Am frühen Morgen bringt sie der Reisebus von Kampong Cham nach Siem Reap. Auf der circa fünfstündigen Fahrt werden Erfrischungen gereicht, zudem ist eine Rast in Kampong Thom geplant. Am Nachmittag erreichen sie das Victoria Angkor Resort & Spa in Siem Reap.

Programmänderungen bleiben vorbehalten.