My Son

Etwa eine Stunde von Hoi An entfernt liegt die Tempelstadt My Son, die von vietnamesischen und französischen Forschern ausgegraben wurde. Sie ist ein Überbleibsel der mysteriösen Cham-Kultur, die auch Angkor Wat erschuf. Vor einer malerischen Bergkulisse ragen hohe Tempel auf, deren Wandreliefs und Statuen von der Kunstfertigkeit ihrer Erbauer zeugen. Etwas abseits der meist besuchten Tempel können Besucher den Archäologen bei ihrer Detektivarbeit zusehen.