Klassische Thailand Rundreise

Klassische Thailand Rundreise

  • 3-tägiger Aufenthalt in Bangkok mit 1/2-tägiger Tempeltour
  • 6-tägige Gruppenreise mit deutschsprachiger Reiseleitung
  • 10-tägiger Badeaufenthalt am Schluß der Reise

18 Tage: Bangkok – Kanchanaburi – Ayuthaya – Sukothai – Chiang Mai – Lamphun - Phitsanoloke – Lopburi – Bangkok - Strandaufenthalt am Golf von Siam

Wat Phra Sing in Chiang Mai
Wat Phra Sing in Chiang Mai

1.Tag
Bangkok (-/-/-)
Nach Ankunft in Bangkok werden wir direkt zu unserem Hotel gebracht. Bangkok ist heute eine pulsierende, spannende Millionenstadt.
Den Rest des Tages können wir auf eigene Faust die Sehenswürdigkeiten besichtigen, Einkaufen oder uns am Pool erholen.
Übernachtung in Bangkok.

2.Tag
Bangkok (F/-/-)
Heute Vormittag besuchen wir zunächst den faszinierenden Wat Trimitr, bekannt durch seine über 5 t schwere, goldene Buddha-Statue. Wir fahren durch das geschäftige China-Town und den angrenzenden, farbenfrohen Blumenmarkt zum ehrwürdigen Wat Pho. Der Wat Pho beherbergt einen 46 Meter langen und 15 Meter hohen liegenden Buddha. Anschließend besuchen wir den Tempel der Morgenröte, den Wat Arun, dessen gesamter Komplex mit einem Mosaik aus asiatischem Porzelan überzogen ist.
Der Nachmittag ist zur freien Verfügung.
Übernachtung in Bangkok.

3.Tag
Bangkok – Ayuthaya – Sukothai (F/-/-)
Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus in nördlicher Richtung, bis nach Ayuthaya, der ehemaligen Hauptstadt Siams. Sie wurde 1776 von den Burmesen zerstört wurde, zahlreichen Tempelruinen lassen auf die frühere Bedeutung der Stadt schliessen. Sehr interessant ist die riesige Viharn Phra Mongkol Bobitr Statue. Anschließend fahren wir nach nach Sukothai weiter. Übernachtung in Sukothai.

4.Tag
Sukothai – Chiang Mai (F/-/-)
Sukothai war die erste Hauptstadt des Königreiches Siam und gilt als Wiege der Thai-Kultur. Wir besuchen hier den Historischen Park mit den eindrucksvollen Tempelruinen aus dem 13.Jahrhundert. Der Wat Mahathat gilt als das geistige und magische Zentrum des Königsreiches, und im Wat Sri Chum Tempel befindet sich eine der grössten, sitzenden Buddha Statuen Thailands.
Wir fahren weiter nach Chiang Mai, wo wir die Altstadt mit dem Wat Chedi Luang aus dem Jahr 1545 und den Wat Phra Singh mit der bekannten Phra Singh Buddha Darstellung besuchen.
Übernachtung in Chiang Mai.

5.Tag
Chiang Mai (F/-/-)
Morgens besuchen wir den Bergtempel Wat Doi Suthep, ausserhalb der Stadt. Die Tempelanlage, die zum größten Teil aus dem 16. Jahrhundert stammt, gruppiert sich um den 32 Meter hohen, vergoldeten Chedi im burmesichen Stil.
Das Kunsthandwerk der Region um Chiang Mai ist weltberühmt. Wir besuchen Schirmmacher, Teakholzschnitzer, Seidenherstellung und Silberschmiede und erhalten einen Einblick in die Herstellung dieser Erzeugnisse.
Übernachtung in Chiang Mai.

6.Tag
Chiang Mai (F/-/-)
Heute besuchen wir ein Elefantencamp außerhalb von Chiang Mai. Wir erfahren, wie die Elefanten früher für die Arbeit im Dschungel trainiert wurden. Anschließend haben wir die optionale Möglichkeit, bei unserem Reiseführer einen Elefantenritt durch den Dschungel zu buchen, mit anschließender Bambus-Floßfahrt (gegen Aufpreis von ca. 1400,- Baht pro Person).
Nach Rückkehr nach Chiang Mai haben wir Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Abends können wir den Nachtmarkt von Chiang Mai besuchen.
Übernachtung in Chiang Mai.

7.Tag
Chiang Mai – Lampuhn – Phitsanoloke (F/-/-)
Unser erstes Tagesziel heute ist Lampuhn, mit der wohl schönsten Tempelanlage aus der Zeit des Mon-Königreiches, dem Wat Phra That Haripoonchai. Die Gebäude stammen teilweise noch aus dem 9.Jahrhundert, es ist eine der am meisten verehrtesten Tempelanlagen Thailands.
Wir fahren weiter nach Lampang und besuchen hier den Wat Lampang Luang mit dem Smaragd-Buddha. Weiterfahrt nach Phitsanoloke.
Übernachtung in Phitsanoloke.

8.Tag
Phitsanoloke – Lopburi – Bangkok - Cha Am (F/-/-)
Nach dem Frühstück besuchen wir den Wat Phra Sri Mahathat aus dem 13. Jahrhundert, mit dem imposanten “Buddha Jinaraj”. Weiterfahrt nach Lopburi , wo wir den „Affentempel“ Prang Sam Yot besuchen. In Saraburi besuchen wir noch den Phra Buddhabath, der angeblich einen Fußabdruck Buddhas beherbergen soll.
Schließlich erreichen wir Bangkok.
Mit dem Auto geht es von Bangkok aus weiter nach Cha Am, am Golf von Siam.
Übernachtung in Cha Am.

9.-17.Tag
Cha Am (F/-/-)
Tage zur freien Verfügung und zum Relaxen am Strand.
Übernachtung in Cha Am.

18.Tag
Cha Am - Bangkok (F/-/-)
Von Cha Am geht es mit dem Auto zum Flughafen Bangkok.

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Klassische Thailand Rundreise

Buchungsnummer THA-GR-1801
Termine samstags
Mindestteilnehmer 2 Personen

Enthaltene Leistungen

sämtliche Transfers
13 Übernachtungen in den angegebenen Hotels oder ähnlichen mit Frühstück
Mahlzeiten wie angegeben (F=Frühstück/M=Mittagessen/A=Abendessen)
Besichtigung in Bangkok am 2.Tag mit englischsprachigem Reiseleiter
Rundreise 3.-8.Tag in einer Gruppe mit örtlichem, deutschsprachigem Reiseleiter
Eintrittsgelder laut Programm inklusive
PKW mit Chauffeur nach Cha Am und zurück

Nicht enthalten sind die Langstreckenflüge Deutschland-Bangkok-Deutschland, die Flughafengebühren, die restlichen Mahlzeiten, Trinkgelder und Ausgaben persönlicher Art.

Hotels, Änderungen vorbehalte

Bangkok Taipan Hotel
Sukothai Le Charme
Chiang Mai The Park Hotel
Phitsanoloke Amari Lagoon Hotel

Einreisebestimmungen

Einreise Thailand Mit einem deutschen Reisepass benötigen Sie für diese Reise kein Visum.
Reisepass Gültigkeit mindestens noch 6 Monate nach Ausreise