Strand von Koh Rong
Strand von Koh Rong

Strände in Kambodscha

Entspannen in unberührter Natur

Wer an Kambodscha denkt, hat die mächtigen Tempelanlagen von Angkor im Kopf. Was die wenigsten wissen, dass es in Kambodscha auch unberührte Strände gibt. Diese Strände sind lange nicht so bekannt wie die Strände des Nachbarn Thailands, aber sie sind nicht weniger interessant.
Kambodschas Strände beherbergen teilweise unberührte Küstenabschnitte mit feinem, weißen Sand und türkisfarbenem Wasser.
Sihanoukville ist der am besten erschlossenste Strand von Kambodscha und bietet viele Wassersportmöglichkeiten. In letzte Zeit werden allerdings vermehrt Hotels gebaut.
Die vorgelagerten Inseln dagegen versprechen paradiesische, ruhige Strände und sind in weniger als 1 Stunde mit der Fähre erreichbar.

  • Sihanoukville
  • Koh Quen
  • Koh Rong
  • Kog Rong Sanloem

Sihanoukville

Sihanoukville ist ein Badeort im Süden Kambodschas an der Küste des Golf von Siam mit großem Wassersport-Angebot.

Koh Quen

Das Saong Saa Private Island Lusxusresort liegt auf der privaten Trauminsel Koh Quen und verfügt über "Overwater-Bungalows" mit Malediven-Feeling.

Strand von Koh Rong

Koh Rong

Koh Rong ist eine vorgelagerte paradiesische Insel an der Südküste weißen Stränden und viel Natur.

Koh Rong Sanloem

Koh Rong Samloen, die kleine Nachbarinsel von Koh Rong ist wunderbar ruhig mit schönen Stränden und türkisfarbenem Wasser.