Stipvisite Angkor

Stipvisite Angkor

4-tägige Reise ab € 339
Privatreise

Erleben Sie die Höhepunkte der Tempel von Angkor

  • private Rundreise mit eigener örtlicher, englischsprachiger Reiseleitung
  • die legendären Tempel Angkor Wat und Angkor Thom mit dem Bayon

Reiseablauf der Stipvisite Angkor

1.Tag
Siem Reap (-/-/-)
Nach Ankunft am Flughafen von Siem Reap werden wir erwartet und zu unserem gebuchten Hotel gebracht. Den Rest des Tages können wir nach unseren eigenen Vorstellungen gestalten.
Übernachtung in Siem Reap.

2.Tag
Siem Reap (F/-/-)
Heute besuchen wir Angkor Thom, die einstige Hauptstadt von König Jayavarman VII (1181-1201). Im Zentrum steht der Tempelberg Bayon mit über 200 lächelnden Gesichtern. Nicht weit davon entfernt befinden sich die Terrasse der Elefanten und die Terrasse des Lepra Königs. Wir besuchen den monumentalen Tempelberg Baphuon und den pyramidenförmigen Tempel Phimeanakas, die ebenfalls noch innerhalb von Angkor Thom liegen.
Am Nachmittag besuchen wir die Tempel Lolei, Bakong und Prah Ko, die auf das späte 9. Jahrhundert datiert werden. Sie liegen im Süd-Westen von Angkor und werden als Rolus Gruppe bezeichnet.
Übernachtung in Siem Reap.

3.Tag
Siem Reap (F/-/-)
Nach dem Frühstück erkunden wir Banteay Srei, einen der kleinesten Tempeln von Angkor, jedoch dafür einer der kunstvollsten. Seine zahlreichen außergewöhnlichen Reliefs wirken aufgrund ihrer feinen Ausarbeitung eher wie geschnitzt als gemeißelt.
Den Höhepunkt bildet schließlich der großartige Tempel Angkor Wat die größte und eindrucksvollste Tempelanlage überhaupt.
Zum Abschluß besuchen wir den Dschungeltempel Ta Prohm, halb verfallen und vom Dschungel überwuchert. Riesige Wurzeln des Kapokbaumes umklammern die Mauern.
Übernachtung in Siem Reap.

4.Tag
Siem Reap (F/-/-)
Nach dem Frühstück endet die Tour.

Programmänderungen bleiben vorbehalten.