Taj Mahal, Agra

Taj Mahal, Agra

Abenddämmerung in Delhi

Abenddämmerung in Delhi

Fatehpur Sikri

Fatehpur Sikri

Jal Mahal Palast, Udaipur

Jal Mahal Palast, Udaipur

Hausboot, Backwaters

Hausboot, Backwaters

Streifengänse, Ranthambore Nationalpark

Streifengänse, Ranthambore Nationalpark

Gruppenreisen Indien

Reisen in netter Gesellschaft

Mit unseren Gruppenreisen für Indien bieten wir Ihnen zwei Routen an. Eine Tour mit Nord-Indien, dem Goldenen Dreieck mit Rajasthan und eine Tour in den Süden des Landes.
Diese Gruppenreisen können mit privaten Vor-oder Nachprogrammen, Badeaufenthalten, oder auch mit anderen Ländern kombiniert werden.

Taj Mahal, Agra

Gruppenreise Nord-Indien

Sie besuchen während dieser Gruppenreise die Hauptstadt Delhi, das weltberühmte Taj Mahal in Agra, den Ranthamnore Nationalpark und in Rajastam die Städte Jaipur und Mandawa.

Hausboot, Backwaters

Gruppenreise Süd-Indien

Diese Gruppenreise führt Sie zu den Höhepunkten Süd-Indiens. Sie beginnt in Chennai an der Ost-Küste und führt über, Pondicherry, Tanjore, Madurai und Periyar bis nach Cochin an der West-Küste.

Das ist Indien

Mit seiner vielfältigen Mischung aus alten und tief verwurzelten Traditionen, bunten Festen, monumentaler Architektur und atemberaubenden Landschaften werden Ihre Erinnerungen an dieses faszinierende Land  lange in Ihnen wach bleiben.

Indiens üppige Natur

Indiens Landschaften sind so fantastisch vielfältig wie seine kulturellen Traditionen. Von den schneebedeckten Gipfeln des Himalaya bis hin zu den sonnenverwöhnten Stränden des tropischen Südens bietet das Land eine Fülle von Outdoor-Attraktionen. Sie können auf landschaftlich reizvollen Wildsafaris nach großen Dschungelkatzen Ausschau halten, in den schimmernden Gewässern der Rückzugsgebiete an der Küste paddeln, hoch in den Bergen blutige Wanderungen unternehmen oder einfach die nach Pinien duftende Luft auf meditativen Waldspaziergängen einatmen. Unter all diesen Naturschätzen befindet sich eine Fülle architektonischer Perlen, von ruhigen Tempeln, die sich aus den Ebenen der Pfannkuchenebene erheben, bis hin zu zerbröckelnden Festungen, die über tief eingeschnittene Schluchten blicken.

So köstlich

Die indische Küche ist ein schmackhaftes Sammelsurium regional unterschiedlicher Rezepte mit jeweils eigenen traditionellen Zubereitungstechniken und Präsentationsstilen - von den konkurrierenden Geschmacksrichtungen meisterhaft marinierter Fleisch- und Thalisgerichte (Tellergerichte) bis hin zur schlichten Pracht vegetarischer Currys und Tiefseefreuden. Gewürze stehen im Mittelpunkt der indischen Küche, wobei das Knistern von Kreuzkümmelsamen in heißem Öl in den meisten Küchen ein vertrautes Geräusch ist. Das Land ist auch für sein verlockendes Angebot an Straßengerichten bekannt, wobei die Verkäufer alles von scharfen Samosas und Kebabs bis hin zu kühlenden Kulfi (Eiscreme) und Lassi (Joghurtdrink) verkaufen.