Gruppenreise Süd-Indien

Gruppenreise Süd-Indien

1.Tag
Chennai (-/-/-)
Nach Ankunft in Chennai und dem Transfer zum Hotel haben sie die Möglichkeit, sich auszuruhen. Anschließend beginnen wir unsere Reise mit einer Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt von Tamil Nadu. Hier beuchen wir unter anderem den Kapaleshvara Tempel in Mylapore, die portugiesische Kathedrale St. Thomas sowie den Marian Beach und lernen so einiges über die Stadt Chennai, die als Zentrum der südindischen Filmindustrie auch als „Hollywood Indiens“ bezeichnet wird.
Übernachtung in Chennai

2. Tag
Chennai – Mahabalipuram – Pondicherry (F/-/-)
Nach dem Frühstück fahren wir nach Pondicherry. Unterwegs halten wir in dem kleinen Küstendorf Mahabalipuram, der „Stadt der sieben Pagoden“, und besichtigen hier die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten, wie die Monumente im historischen Pallava Hafen, die fünf Rathas, den Strandtempel sowie Bhagirathas Buße. Später fahren wir weiter nach Pondicherry.
Übernachtung in Pondicherry

3.Tag
Pondicherry(F/-/-)
Am heutige Tag erkunden wir das schöne Pondicherry und besichtigen hier unter anderem Sri Aurobindo Ashram sowie Auroville. Im Anschluss genießen wir während eines Spaziergangs durch das französische Viertel Pondicherrys den Anblick der Kirche von Notre Dame des Agens Pondicherry.
Übernachtung in Pondicherry

4. Tag
Pondicherry – Tanjore(F/-/-)
Auf unserer heutigen Reise fahren wir zuerst nach Chidambaram, die Stadt des „kosmischen Tänzers“ Shiva, und besichtigen den wohl ältesten Tempelkomplex Südindiens, den imposanten Nataraja Tempel. Im Anschluss begeben wir uns nach Tanjore, wo wir den Brihadeshwara Temple & Fort besichtigen. Dieser Tempel gehört heute zum UNESCO Weltkulturerbe und fasziniert durch seine einmalige Architektur. Auch der Thanjavur Palast nahe des Tempels ist einen Besuch wert.
Übernachtung in Tanjore

5. Tag
Tanjore – Madurai (F/-/-)
Nach dem Frühstück setzen wir unsere Reise mit einem Besuch in Trichy fort. Hier besuchen wir die schönen Tempelanlagen Rock Fort Temple und Sri Ranganathaswamy Temple. Anschließend fahren wir weiter nach Madurai.
Übernachtung in Madurai

6. Tag
Madurai (F/-/-)
Heute erkunden wir die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten von Madurai, der kulturellen Hauptstadt Tamilnadus, wie zum Beispiel Tirumalai Nayak Mahal und Vaniyur Mairamman Teppakulam. Am Abend nehmen wir an einer traditionellen Abendzeremonie im Meenakshi Tempel und erhalten durch die bunte Prozession einen spannenden Einblick in Kultur.
Übernachtung in Madurai

7. Tag
Madurai – Periyar (F/-/-)
Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg nach Periyar. Hier besuchen wir den Periyar Nationalpark, ein einzigartiges Wildreservat, sowie einen herrlich duftenden Gewürzgarten.
Übernachtung in Periyar

8. Tag
Periyar – Backwaters (F/M/A)
Am heutige Tag erkunden wir an Bord eines Hausbootes (Kettuvallom) die weltberühmten "Backwaters" von Kerala. Diese sind einzigartig und nirgendwo anders in dieser Form zu finden.
Übernachtung auf Hausboot

9.Tag
Backwaters – Cochin (F/-/-)
Nach der entspannenden Nacht auf dem Boot fahren wir weiter nach Cochin. Hier sind viele verschiedene Kulturen zuhause, was die Stadt besonders abwechslungsreich und spannend macht. Später unternehmen wir eine Stadtrundfahrt und besichtigen hier unter anderem die Jüdische Synagoge, die St. Francis Kirche und den Holländischen Palast / Mattancherry Palast. Am Abend tauchen wir ein in die kulturellen Besonderheiten der Stadt durch einen Besuch der Kathakali Tanzvorführung.
Übernachtung in Cochin

10. Tag
Cochin (F/-/-)
Nach dem Frühstück werden wir zum Flughafen gebracht. Wahlweise können wir auch einen Strandaufenthalt anhängen.

Programmänderungen bleiben vorbehalten