asia-pacific REISEN

Wetter in China

Klimatabellen für China

Shanghai

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ø. Temp. (°C) 4,3 4,9 8,8 14,4 19,4 23,5 28 27,9 23,9 18,6 12,8 6,9
Min. Temp. (°C) 0,8 1,5 5,2 10,5 15,6 20,1 24,6 24,5 20,5 14,9 8,9 2,9
Max. Temp. (°C) 7,8 8,4 12,5 18,3 23,3 27 31,5 31,4 27,3 22,4 16,8 10,9
Niederschl. (mm) 44 56 73 87 91 168 138 134 133 53 49 40

Guangzhou

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ø. Temp. (°C) 13,9 14,4 17,6 21,9 25,9 27,8 28,8 28,7 27,6 24,4 20 15,7
Min. Temp. (°C) 9,3 10,7 14,2 18,6 22,4 24,4 24,9 24,8 23,3 19,7 15,1 10,9
Max. Temp. (°C) 18,5 18,2 21,1 25,2 29,5 31,2 32,8 32,7 31,9 29,1 25 20,6
Niederschl. (mm) 36 66 98 180 268 287 248 242 157 61 45 32

Shenzhen

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
ø. Temp. (°C) 15.3 15.9 18.8 22.6 26.3 28 28.8 28.7 27.6 24.8 20.8 16.9
Min. Temp. (°C) 11.1 12.2 15.3 19.3 23.1 25 25.6 25.4 24.2 21 16.7 12.5
Max. Temp. (°C) 19.5 19.6 22.4 26 29.5 31.1 32.1 32 31 28.6 24.9 21.3
Niederschl. (mm) 29 48 74 162 264 329 326 334 229 94 37 29

China hat große Klimadifferenzen

Es ist empfehlenswert, sich vor der Reise über das Klima in den verschiedenen Gebieten zu informieren. Vor allem, wenn Ihre Reise in verschiedene Landesteile führt. Möglicherweise müssen Sie eine Vielzahl von Kleidungsstücken einpacken.

Nordchina ist im Winter kalt und trocken, im Sommer heiß und feucht

In Nordchina gehen die Temperaturen teilweise weit unter den Gefrierpunkt, der Wind kommt aus Sibirien. Im Sommer können Winde aus dem Süden bei dampfend heißem Wetter tragen.

Südchina hat einen Monsun

Im Süden Chinas gibt es in der Regel zwischen April und September Monsunregen. Die Niederschlagsmenge hängt von der jeweiligen Lage ab. Guangzhou zum Beispiel hat im Juni durchschnittlich 276 mm Niederschlag.

Taifunzeit

Im Süden Chinas sind häufig von Juli bis September Taifune. Am stärksten betroffen sind die Inseln Hongkong und Taiwan, aber auch die Küstenprovinzen Guangdong und Fujian.